Sie befinden sich hier:
Sie befinden sich hier:

LF03-150 Fluxgate Stromsensor

Unser LF03 Stromsensor arbeitet mit der dynamischen Fluxgate Messtechnik. Er zeichnet sich durch einfaches, praktisches Design aus und verhindert hohe Temperatur-Drifts. Die Fluxgate Technologie nutzt das Phänomen der magnetischen Sättigung, um das gemessene Magnetfeld zu modulieren und es in ein elektrisches Feld umzuwandeln.

Specifications

Beschreibung

Serie

LF03

Messung

Strom

Nennstrom

±150 A

Max. Messbereich

±270 A

Zweite. Ausgangssignal

Spannung

Zweite. Ausgangssignalwert

2.5±0.625 V @IPN2

Primäres Signal

AC, DC, Impuls+ DC

Versorgungsspannung

4.75 – 5.25 V

Nichtlinearitätsfehler

0.1 %

Umgebungstemperatur

-40 °C / 85 °C

Technologie

Fluxgate

Art der Montage

Leiterplatte

Anwendungen

Wechselrichter für Photovoltaik-Anlagen

Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)

Ladesysteme für Akkus

Regelantriebe mit Wechselstrom und Servoantriebe

 

LF03-Datasheet-Luksens